Verantwortung

 

Wir glauben fest daran, dass man gerade als Unternehmen eine besondere Verantwortung trägt. Insbesondere gegenüber Kindern und Jugendlichen verstehen wir unsere Verantwortung nicht nur als Pflicht, sondern nehmen sie vor allem als Privileg wahr.  

Deshalb unterstützen wir den Verein Lichtstrahl Uganda e.V.

 

Lichtstrahl trans
Lichtstrahl Uganda e.V. ist ein kleiner Münsteraner Verein, der sich seit einigen Jahren in Gulu im Norden Ugandas engagiert. Der Norden Ugandas wurde über 24 Jahre von schweren Bürgerkriegskämpfen in Mitleidenschaft gezogen. Ein Krieg, der aus Kindern Soldaten, aus Mädchen Mütter machte. Ein Krieg, der ganze Familien traumatisierte und bei dem Menschen zu Flüchtlingen wurden.

Uganda Pic

Heute zählt Uganda zu den ärmsten Ländern der Welt. 2011 haben wir eine Medizinstation mit Schulungsbereich am Rande von Gulu eröffnet. Hier bieten wir medizinische Erstversorgung, Laboruntersuchungen und Behandlungen, wie z.B. Impfungen, Malaria, Typhus, Tbc, Wundversorgung etc. an. Seit der Hungersnot 2011 sind wir zusätzlich mit medizinischer Versorgung und Schulungen an Orten im Hinterland tätig.

Das Schulungsangebot enthält Fortbildungen in den Themen Hygiene, Infektionskrankheiten, richtige Ernährung und Nahrungsanbau sowie Erkennen von Krankheitssymptomen und Familienplanung.

Weitere tolle Projekte können auf www.lichstrahl-uganda.de nachgelesen werden.

Über euer Interesse und Unterstützung für Lichtstrahl Uganda e.V. freuen wir uns sehr!

Lust mit Lichtstrahl-Uganda  Kontakt aufzunehmen?

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sofortkontakt

fp-footer-icon1  0 25 34 | 70 18